60mm Stahlprofil

 Gehäuse 60mm mit Stahlprofil (S60 / I60):
Gehäuse für Standard-Geräte Innenaufstellung, aufgebaut im
normgerechten Modulsystem.

 

  • Geräterahmen aus: verzinktem Stahlprofil gewalzt,
    Aluminium-Druckgußeckverbindern (wahlweise ohne oder
    mit Gewinde M20 für Transportösen),
    oder glasfaserverstärkten Kunststoffeckverbindern (schwarz)
  • Paneele 60mm stark, doppelschalig, aus verzinktem Stahlblech
  • Blechstärke: 1,00mm - 1,25mm (nach Baugröße)
  • Isolierung aus nicht brennbaren, schall- und
    wärmedämmenden Steinwollmatten liegend gerichtet,
    beidseitig verklebt) ; Raumgewicht: 40 - 90 kg/m³

Airboxbaugröße (S60): S60-07Q bis S60-28R
Airboxbaugröße (I60): I60-07Q bis I60-28R

Die Klima- und Lüftungsgeräte sind nach dem
Baukastenprinzip konstruiert und lassen sich in jeder
gewünschten Kombination herstellen.

Das Eckprofil wird mit einer EPDM-Dichtung gegen den
Druckgusseckverbinder abgedichtet. Die Seitenpaneele sind
doppelwandig aus verzinktem Stahlblech mit nicht
brennbarer schall- und wärmedämmender Innenauskleidung
aus Steinwollmatten nach DIN 4102 A1 ausgeführt. Bei
Hygienegeräten werden auf Wunsch die Innenpaneele in
Edelstahlausführung geliefert.
Eine Kunststofffarbbeschichtung (RAL 7035) der Paneele und
des Rahmens sind ebenfalls auf Wunsch lieferbar.

  • Wandstärke 60 mm
  • Wärmedämmmaß K = 0,91 W/m2K
  • Wärmebrückenfaktor Kb (S60)= 0,55 (TB3)
  • Wärmebrückenfaktor Kb (I60)= TB3 

Einfügedämmmaß De [dB] nach EN 13053 bei Blechstärken
Innen-und Aussenblech 1mm.

Die Paneele werden mit der Profilkammer verschraubt, so
dass keine Befestigungsteile in das Gerät hineinragen.
Dadurch sind die Geräte innen vollkommen glattflächig. Das
Verbinden der Module erfolgt mit Knotenblechen in den
Ecken. Der Gehäuseaufbau und dessen schall-und
wärmetechnische Parameter wurden vom TÜV Rheinland
gemessen. Die Gehäuse können auf Wunsch komplett demontierbar
gefertigt werden.

Für die Isolierstärke 60 mm steht ein Stahlprofil (S60)
sowie ein thermisch entkoppeltes Profil (I60) für
Luftmengen von 700-84.500 m³/h zur Verfügung.

Sämtliche Kastenklimageräte sind mit einer Komplett-
steuerung oder auch elektronischen Regelung erhältlich.
Hierzu finden Sie nähere Informationen im Katalog
"Lüftungs-Regelgeräte".

Site Map | Printable View | © 1981 - 2017 Rosenberg Nord GmbH | Impressum